Haider-Museum jetzt noch toller

Die nur 85.000-Euro teure Jörg-Haider-Verherrlichungsausstellung wird gerade vorbereitet, aber noch fehlen wichtige Exponate. Der Lindwurm hilft.

Die Hand von Adi Saufocknitsch, die dieser nicht mehr gewaschen hat, seit sie ihm 1990 von Haider bei einem Zeltfest geschüttelt wurde:

HAND

Jörgs Teddybären, mit denen er spielte, wenn die anderen Kinder mal wieder gemein zu ihm gewesen waren:

Austria Haider Killed

Ein paar Tassen und einen Schrank. Ja, Klagenfurter, Tassen und Schrank, get it?

2009-07-tassenschrank

7 Kommentare zu „Haider-Museum jetzt noch toller

  1. Wie geht es gesundheitlich, hoffentlich wieder besser ?
    Zitat:
    Anmerkung: Ich kann es nur schwer fassen, wie sehr und mit welchem Nachdruck ich in den jüngsten beiden Postings als Arschloch aufgetreten bin.
    Schwierige Gratwanderung …
    Besser nicht schreiben.

  2. „Besser nicht schreiben.“

    Einspruch!
    Der Lindwurm ist immer lesenswert, hier und im Krebstagebuch, an guten und an schlechten Tagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s