Schwere Frage: Ist die Hisbollah gefährlicher als ein jüdischer Häuslebauer?

Die Hisbollah droht in Gestalt ihres gut im Futter stehenden Führers Sajjed Hassan Nasrallah damit, im Falle einer neuen militärischen Auseinandersetzung mit Israel jedes Schiff, das einen israelischen Hafen anlaufe, zu versenken. Vorsorglich kündete Nasrallah gleich mal ein paar Kriegsverbrechen an, denn die Hisbollah werde „keinen Unterschied zwischen militärischen, kommerziellen und zivilen Schiffen“ machen. Außerdem habe man die Absicht und die Fähigkeit, „Raketen weit auf israelisches Gebiet zu schießen„…

Wie schön, dass die UN-Resolution zur Entwaffnung der Hisbollah so effektiv umgesetzt wird! Aber dass die Hisbollah, der Libanon, die UN-Blauhelme und Syrien den Vereinten Nationen was husten und dass die Terrorbande kräftig aufrüstet, macht offensichtlich der Weltgemeinschaft keine gesteigerten Sorgen, denn vom deutschen Zeitungskolumnisten bis zum Präsidenten der USA wissen ja alle: Die wahre Gefahr für den Frieden im Nahen Osten besteht darin, wenn Juden irgendwo ein Haus bauen…

Advertisements

5 Gedanken zu “Schwere Frage: Ist die Hisbollah gefährlicher als ein jüdischer Häuslebauer?

  1. Wer ist eigentlich der Autor? Sowas dummes habe ich lange nicht mehr gehört . Bitte erkundigen Sie sich über die letzten 10 Jahre wie Israel seine Nachbarn behandelt hat und umgekehrt . Klar sind die Palestinenser freiwillig gegangen und die Juden nahmen sich die freiwillig hinterlassenen Länder und bauten darauf… ausserdem verstößt Israel ständig gegen die Konvention, warum soll sich Hizbollah nun durch die Einhaltung noch mehr benachteiligen.

  2. Habich:

    „die Hisbollah werde „keinen Unterschied zwischen militärischen, kommerziellen und zivilen Schiffen““

    Merkst du was?

  3. @ Habich

    Vielleicht möchten Sie sich erst einmal informieren ob ihr gepoltere wirklich zutrifft?
    Hier ein Tip: Yaacov Lozock: „Israels Existenskampf – Eine moralische Vereidigung seiner Kriege“.
    Zu finden bei amazon – nur ein, zwei Klicks entfernt Ihr Wissen zu erweitern…

  4. Die jüdischen Siedler im Westjordanland als „Häuslebauer“ zu bezeichnen ist so dumm wie die Hizbollah als „Freiheitskämpfer“…

  5. „Die jüdischen Siedler im Westjordanland als „Häuslebauer“ zu bezeichnen ist so dumm wie die Hizbollah als „Freiheitskämpfer“…“
    Die Siedler mit Sippenhaft zu strafen wohl auch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s