Ich böser Rassist ich?

Wisst ihr, liebe Leserinnen und Leser, was ironisch ist? Wenn mich jemand wie der Wiener Rotlichtkaiser Erich Reder, der auf seiner Website für das „Recht“ kämpft, den inzwischen eindeutig rassistisch konnotierten Begriff „Neger“ verwenden zu dürfen, der gegenüber gewalttätigen Schwulenhassern Verständnis zeigt, der Arbeitslose verhöhnt und sich als Fan von Barbara Rosenkranz, die man straffrei als „Kellernazi“ bezeichnen darf, geoutet hat, wenn also dieser höchst liebenswerte Mensch ausgerechnet mir, der ich seit 20 Jahren gegen Rassismus und Rechtsextremismus aktiv bin und mir dadurch bereits etliche Drohungen aus der „Szene“ eingefangen habe, Rassismus unterstellt. Das ist aber nicht nur bizarr, sondern vor allem auch strafbar, da es sich um eine klare Verleumdung handelt, denn mein Artikel zur Vuzuela war zwar deftig formuliert, aber ganz sicher nicht rassistisch, wie Reder tatsachenwidrig behauptet. Überrascht bin ich freilich nicht, denn dass Verleumdung zum Kampfarsenal der rechten Recken gehört, ist ja nichts Neues. Hm, was tun? Ignorieren? Klagen? Jedenfalls bin ich reichlich sauer, mir ausgerechnet von einer Figur aus dem „Milieu“ eine menschenfeindliche Gesinnung unterstellen lassen zu müssen.

Advertisements

10 Gedanken zu “Ich böser Rassist ich?

  1. („Arschlöscher“, höhö.)

    Lächerliche Vorwürfe von einem lächerlichen Blog. Ich schlage vor: Ignorieren.

  2. Lass die Finger von…..
    Erich Reder.

    Die Vuvuzelas sind laut aber unsinnig und nerven den normal denkenden Menschen. Könnte eine Reder’sche Erfindung sein, ein Mini-Me, sozusagen.

  3. in solchen momenten weiß ich nie, was ich nun schreiben soll.
    „hä?“, „was für ein erbärmlicher versuch!“, „lies man buch du strulle!“
    „oh! kommentare! – och nö, nicht noch hohler!?“
    und weitere ähnlich unsachliche gedanken schossen mir durch den kopf, als ich diese braune…ähm, ja…las.
    zum glück wohne ich in deutschland und bekomme von diesem reder nicht wirklich was mit. und wenn doch:
    ohren zuhalten und leise summen…erscheint mir die einzig logische reaktion auf etwas so falsches zu sein.

  4. Vielleicht dass sich dieser Re(e)der masslos geärgert hatte, als Sie schon seine geliebte Flotilla-Besatzung „Arschlöcher auf See“ genannt hatten? Das ist ihm halt bis heute auf dem Magen gelegen, dem Ärmsten, und jetzt kam endlich die erstbeste Gelegenheit, sich (in ungerechtfertigter Weise) an Ihnen zu rächen? klar nur so eine Vermutung …

  5. Wer sich mit dieser „Kreatur“ Erich Reder einlässt hat schon mal schlechte Karten. Ich rate ihen mit der selben Gangart zurückzuschlagen wie “ du sauhässlicher Glazenschlumpf “ das gefällt ihm lieber und noch zum schluss wenn sich der feine Herr Reder ein wenig an Bein gepisst fühlt kann’s schon mal vorkommen das völlig unbekannte Personen im http://www.Genderwahn.com drinnen sind als Kinderficker das kann er perfekt und dann den dummen spielen.

  6. Noch immer keinen Rechtsschreibkurs besucht, lieber Peter Swoboda. Aber warum nimmst Du meinen Nicknamen. Gefällt Dir Petz oder Eichelschmalz nicht mehr? Was sagt eigentlich Dein Chef Nenad Vigele dazu, wenn Du auf fremden Seiten provozierst. Aber vielleicht kann ich Reder dazu bewegen, den neuen Verein etwas unter die Lupe zu nehmen. Mach´s gut Peter und kauf Dir eine Vuvuzela. Die kannst Du Dir dann in den Arsch schieben, denn dort gehört dieses Instrument auch hin.

  7. @ Wilhelm1: Ich kennen den Reder nicht und habe auch kein gesteigertes Interesse daran, diesen Zustand zu ändern. Also kann ich weder bestätigen, dass der Mann Ein Schlumpf ist, eine Glatze hat oder hässlich ist. Ich weiß auch nicht, welche Issues Sie mit dem Mann haben, aber ich weiß, dass ich hier keinen Flamewar zwischen einem Peepshowbetreiber und seinen Feinden haben möchte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s