„Israel böse, grunz grunz“

Der so genannte UNO-Menschenrechtsrat ist erwartungsgemäß zum Schluss gekommen, Israel habe bei der Erstürmung der „Mavi Marmara“ „ein nicht zu akzeptierendes Maß an Brutalität erkennen lassen“ und „klar gegen das Recht verstoßen“. Die israelischen Soldaten hätten sich „mutmaßlich Verbrechen wie vorsätzlicher Tötung und Folter“ schuldig gemacht, heißt es weiter, und die Blockade des Gazastreifens sei, oh Wunder, „illegal“. Zwar hat die ganze Welt gesehen, dass die IDF-Leute, die sich auf den türkischen Terrorkahn abseilten, sofort und ohne Vorwarnung brutal angegriffen, mit Eisenstangen verprügelt, über Bord geworfen und als Geiseln unter Deck verschleppt wurden, aber zur klaren Notwehrsituation der Soldaten verliert dieser „Menschenrechtsrat“, der mehrheitlich ein Club von Diktaturen, absolutistischen Monarchien und islamischen Staaten ist, die zum Teil die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte nicht einmal pro forma anerkennen, kein Wort. Dieser „Bericht“ ist also ein Fall für die Rundablage und in etwa so viel wert wie ein von einem Kannibalen verfasster Lokalführer für vegetarische Restaurants.

Advertisements

2 Gedanken zu “„Israel böse, grunz grunz“

  1. Eine aktuelle Zusammensetzung des UNO-Menschenrechtsrates
    -Argentinien
    -Bangladesch
    -Belgium
    -Brazil
    -Burkina Faso
    -Chile
    -Ecuador
    -Frankreich
    -Ungarn
    -Japan
    -Malaysia
    -Malediven
    -Mauritius
    -Mexico
    -Norwegen
    -Qatar
    -Moldawien
    -Slowakei
    -Schweiz
    -Spanien
    -Thailand
    -Ukraine
    -Großbritannien
    -USA
    -Uruguay
    -Zambia

    etc.

    Präsident: Phuangketkeow (Thailand)
    Vizepräsident: Angell-Hanse (Norwegen)
    Do Nascimento(Angola)
    Reyes Rodríguez (Kuba)
    Rosocha (Slowakei)

    Was soll mit diesen Staaten sein?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s