Lindwurm-Radio: „The Bevis Frond“

Heute ab 20.30 Uhr macht der Lindwurm Internetradio. Zu hören gibt es „The Bevis Frond“, und zwar hier: http://badmovies.de:8000/

Bevis Frond ist das Projekt des Multiinstrumentalisten und Songwriters Nick Saloman, der Ende der 80er Jahre damit begann, seine in einem  Heimstudio aufgenommene Lo-Fi-Psychedelic-Musik in kleinen Stückzahlen unter die Leute zu bringen. Die von Hendrix, den Byrds und den frühen Pink Floyd inspirerten Platten erfreuten sich bald großer Beliebtheit bei Freunden gediegenen, sehr britischen Gitarrenrocks und, wenig überraschend, bei Usern illegaler Empfindungsverstärker. Saloman, der einen Teil seiner Familie in der Shoa verloren hat, ist ein großartiger Liederschmied, ein hervorragender Gitarrist und ein feiner Sänger, der in einer gerechten Welt zu einem Star geworden wäre, statt seine Tourneen im Kleinbus bewältigen zu müssen. Seit einigen Jahren liegt das Projekt „Bevis Frond“ leider auf Eis, aber immerhin können Interessierte, die damals noch zu jung waren oder die diese coole Band erst jetzt entdecken, das gesamte Werk der Gruppe, bei der oft der Hawkwind-Veteran Adrian Shaw den Bass bediente, zu vernünftigen Preisen und in bester Qualität und ganz legal downloaden.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lindwurm-Radio: „The Bevis Frond“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s