The one and only Richard Thompson

Nach meinem Geschmack einer der besten noch lebenden Singer-Songwriter. Und ein Wahnsinnsgitarrist. Ach ja, für die religiösen Fanatiker und „Kulturkämpfer“ unter euch: der Mann ist Moslem. Und er hat einige der pointiertesten Lieder gegen (islamische) Fundamentalisten geschrieben. Verdaut das!

 

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “The one and only Richard Thompson

  1. >>> verdaut das<<<
    was soll diese Frage? ich kenne ihn nicht, er interessiert mich eigentlich nicht, was soll ich dann verdauen? Dass er Muslim ist? Wenn er normal mit Frauen umgeht, kein Problem mit anderen Menschen hat, habe ich auch kein Problem! Seine Songs werde ich mir mal reinziehen, aber nicht heute. (ist ja "Christmas-Time")….Ich muss erst diese (provokante) Frage verdauen…

  2. Besonders schön finde ich seinen Soundtrack zum Werner Herzog Film „Grizzly Man“. Und was den Moslem betrifft: soweit ich weiß sympathisiert er mit der mystischen Sufi-Bewegung. Das sind keine Leute, die täglich zum „Heiligen Krieg“ gegen die Juden aufrufen. Insofern werden ihn die Al-Rawis, Baghajatis und Namaldis dieser Welt nie als ernstzunehmenden Muslim sehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s