PI im Gebärmutterkrieg

Das antiislamische Hassportal „Politically Incorrect“ greift bekanntlich jede Meldung über einen Muslim, der seine Frau verdroschen hat, begierig auf, um zu untermauern, was für misogyne Drecksäcke diese bösen Irrgläubigen doch seien – und wirbt gleichzeitig für ultrakonservativ-christliche Abtreibungsgegner, die den Schwangerschaftsabbruch kriminalisieren wollen. Ein Widerspruch? Ja auch, aber nur oberflächlich betrachtet, denn worum es „PI“ und seiner Leserschaft geht, zeigen die zum Pro-Life-Artikel geposteten Userkommentare, in denen schon mal gefordert wird,“unseren“, also den christlichen deutschen Frauen das Gebären per Gesetz vorzuschreiben. Solcherlei Denke ist nur folgerichtig bei Paranoiden, die sich im „Geburtenkrieg“ gegen die Muslime wähnen. Da kommt dann halt die alte rassistische Wahnidee, in Frauen Gebärmaschinen für den Endsieg zu sehen, wieder hoch. Dass es „PI“ und ähnlichen Rechtsaußenirrlichtern nicht um Frauenrechte geht, ist ja nicht neu, aber man sollte diesen Kreaturen doch den Spiegel vorhalten, wenn sie ihn schon selbst so hübsch polieren.

Advertisements

3 Gedanken zu “PI im Gebärmutterkrieg

  1. Verkommt der „linksliberale“ Blog jetzt zu einem Hetzblog?
    „– und wirbt gleichzeitig für ultrakonservativ-christliche Abtreibungsgegner, die den Schwangerschaftsabbruch kriminalisieren wollen. “ Dahinter, steht aber nicht eine böse, christlich-fundamentalistische, ultrakonservative(Ultradativ, anyone? ) Bewegung, sondern größtenteils normale Christen, denen Kindsmord ein Dorn im Auge ist, ein Haken am Kreuz.
    Und überhaupt, ist in einer aufgeklärten Gesellschaft auch das Gegenteil einer „pro“ Abtreibungsdemo zulässig. Nämlich eine „No! Abtreibung“sdemo.

    „die zum Pro-Life-Artikel geposteten Userkommentare, “
    PI hat diese Kommentare nicht geschrieben, so wie du nicht die Kommentare eines gewissen „Lucio“ geschrieben hast.

  2. auch interessant die t-shirts im pi-shop (links unten)! abgesehen von geert wilders werbung, einmal die aufschrift:“sarrazin statt muezzin“. woher kenn ich das nur…?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s