Gaddafi droht mal wieder

Erwartungsgemäßg konnten sich die G8 nicht auf ein Vorgehen gegen Gaddafi einigen. Dabei hat der gerade wieder in einem Interview einen weiteren Grund dafür geliefert, ihn möglichst schnell aus dem Verkehr zu ziehen:  Er droht dem Westen mit einer neuen Terrorwelle („werden uns mit Al Kaida verbünden und den Heiligen Krieg ausrufen“). Fast schon tragikomisch ist allerdings, dass der libysche Tyrann meint, damit jemanden beeindrucken zu können, denn genau das, was er da androht, hat er jahrzehntelang gemacht. Er war DER Pate und Financier des internationalen Terrorismus schlechthin, und er hat damit erst aufgehört, als er gesehen hat, wie man seinen Kollegen Saddam Hussein aus einem Erdloch zerrte. Nur die Angst, es könne ihm ähnlich ergehen wie dem irakischen Massenmörder, hat ihn dazu gebracht, seinen Privatkrieg gegen die USA, Europa und Israel vorrübergehend auf Eis zu legen – was ihn aber nicht davon abgehalten hat, eine neue Karriere als Entführer und Lösegelderpresser zu starten, und den Westen, dessen Liebkind und respektabler Handelspartner er plötzlich geworden war, nach Strich und Faden zu verarschen und zu provozieren. Natürlich versucht er auch, den Diktatoren-Trick 17 anzuwenden, und inszeniert sich als Stabilitätsgarant, ohne den Europa von wahren Horden afrikanischer Flüchtlinge überschwemmt würde. Wird er, wieder einmal muss man sagen, damit durchkommen? Werden sich westliche Konzernchefs bald wieder devot bei Gaddafi die Klinke in die Hand geben? Wird der Irre von Tripolis demnächst wieder samt Beduinenzelt und  bewaffnetem Harem in westlichen Hauptstädten als Staatsgast empfangen werden, während seine politischen Gegner, die derzeit gegen seine übermächtige Armee kämpfen, in Folterkellern verrecken? Wird Gaddafi wieder ungestraft seine Mordkommandos losschicken, die unter den müden Augen westlicher Geheimdienste Anschläge verüben? Das alles ist leider denkbar, wenn sich nicht bald eine Macht, UN-Mandat hin oder her, dazu aufrafft, dem Spuk ein Ende zu bereiten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s