„Der Standard“: Unsere tägliche Falschmeldung gib uns heute!

Die Tageszeitung „der Standard“ hat eine Fotostrecke von einem israelischen Waffenschrottplatz veröffentlicht. Unter Bild Nummer 3 lesen wir: „Israel verfügt – pro Kopf gerechnet – über den größten Wehretat der Welt“. Klingt fetzig, aber es stimmt nicht. Den größten Wehretat per capita haben die Vereinigten Arabischen Emirate, gefolgt von den USA. Erst danach kommt Israel. Sicher, die 1.882 Dollar, die Israel pro Jahr und Kopf in die Verteidigung steckt, sind viel Geld, aber leider machen die nicht so freundlichen Nachbarn diese Ausgaben zur notwendigen Lebensversicherung. Warum aber befördert der „Standard“ Israel zum Militärausgabenweltmeister? Nun, man ist dort wohl der Ansicht, „dritthöchster Wehretat pro Kopf“ läse sich nicht reißerisch genug und würde das Bild vom waffenstarrenden Militärgiganten Israel, das so viele Leser dieser Zeitung im Kopf haben, nicht so hübsch bestätigen. Oder man war zu faul, zehn Sekunden in eine Recherche zu investieren. Oder, dritte Möglichkeit: Man lässt die Bildunterschriften generell von Anfängern schreiben, die Meinung und Bericht noch nicht zu trennen gelernt haben. Für letztere Annahme spricht ja auch, dass Osama bin Laden in einer BU im „Standard“ zunächst „ermordet“ wurde (erst nach Leserprotesten wurde das in „getötet“ geändert). Generell passt diese Manipulation Falschmeldung aber ganz gut zum von Unkenntnis, Vorurteilen und Parteinahme geprägtem Umgang europäischer Medien mit Nahostthemen.

Advertisements

2 Gedanken zu “„Der Standard“: Unsere tägliche Falschmeldung gib uns heute!

  1. mir kommt vor, der standard mag israel nicht besonders…und die leute, die dort kommentieren, moegen israel noch weniger.

    schade eigentlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s