Krankheitsbilder

Das österreichische Innenministerium wartet kühl ab, bis Kardinal Schönborn, der sich für die im Servitenkkoster untergekommen Flüchtlinge eingesetzt hat, außer Landes ist und verhaftet diese Flüchtlinge dann, um sie nach Pakistan abzuschieben.

Mei, was schauen sie so traurig andauernd? Mit ihnen ist aber echt keine Gaudi mehr.

Zehntausende Menschen verrecken im syrischen Bürgerkrieg, Hunderttausende verlieren ihr Zuhause und ihre Existenzgrundlage.

Ja was sind sie denn so depressiv? Jetzt reißen sie sich mal zusammen und denken positiv!

Mehr als tausend Menschen sind beim Versuch, das Mittelmeer auf der Flucht vor Hunger und Krieg zu überqueren, heuer bereits gestorben. Auf der Sinaihalbinsel werden tausende Flüchtlinge von Beduinenbanden zur Lösegelderpressung gefoltert und zur Organentnahme ermordet.

Sie denken immer nur negativ, sie sind krank. Sie brauchen professionelle Hilfe.

In Süd- und Osteuropa hungern wieder Menschen. In ganz Europa werden die sozialen Errungenschaften der Nachkriegszeit Schritt für Schritt einkassiert. Es ginge nicht anders, wird behauptet. Die Reichen werden unterdessen reicher.

Sie sind ja verrückt mit ihrer ständigen Traurigkeit! Sie brauchen Medikamente, damit sie wieder normal werden. So normal wie wir.

 

Veröffentlicht von

lindwurm

Der Lindwurm aus Klagenfurt

3 Gedanken zu „Krankheitsbilder“

  1. Und nicht vergessen: in Europa gibt es satanistische Kinderschänderbanden aus Manager, Banker und Hochadligen… das diese Banden nicht auffliegen und ihre Mitglieder verurteilt werden zeigt nur, wie mächtig sie sind.

    Es klingt unglaubwürdig das Beduinen auf dem Sinai Organe stehlen. In welchen Krankenhäusern passiert das, wo sind die Empfänger, wo die Ärzte die operieren ?
    Wenn eine Geschichte zu unglaubwürdig klingt um wahr zu sein, dann ist sie meisten nicht wahr.

    Ähnlich wie die satanistischen Kinderschänderbanden für die es zwar keine Beweise gibt, aber die für eine Moralpanik gesorgt haben der denn Kindergärtner und Kindergärtnerinnen zum Opfer gefallen sind gibt es auch keine Beweise für Organhandel.
    http://en.wikipedia.org/wiki/McMartin_preschool_trial

    Was aber interessierte Kreise nicht daran hindert die Legende weiter zu verbreiten.
    Im Kosovo soll z.B. eine Organhändlermafia gearbeitet haben die von NATO und Israel unterstützt wurden…
    http://de.wikipedia.org/wiki/Organhandel_im_Kosovo

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s