Ja dürfen die Juden denn das?

In der Tageszeitung „Der Standard“ nimmt die antisemitische Volksgemeinschaft immer konkreter Gestalt an, die israelfeindliche Einigkeit zwischen Redaktion und Leserschaft ist jedenfalls schon erreicht. So schreibt das Blatt über die Regierungsbildung in Israel: Schwerer Schlag für den Nahost-Friedensprozess: In Israel ist in der Nacht auf Montag eine rechtsgerichtete Regierungskoalition besiegelt worden, deren Vertreter Friedensverhandlungen mit den Palästinensern ablehnen

Dass der „Standard“ die tausenden Anschläge, Raketenangriffe und Holocaustdrohungen gegen Israel je als „schweren Rückschlag für den Friedensprozess“ bezeichnet hätte, ist mir nicht erinnerlich. Die Leserschaft kann sich unterdessen kaum noch zurückhalten:

Kärnten und Israel werden von derselben Ideologie regiert…

Treffen dort wo´s weh tut. Militärhilfe einfrieren JETZT.

Und wo bleiben die Sanktionen seitens der EU? Aja, hab vor lauter Schlafmangel und der daraus sich ableitenden Lethargie ganz vergessen, dass Kritik an Israel genauso verpönt wie antisemitisch ist…

Diese Regierung ist der israelische Offenbarungseid! die müssen wirtschaftlich und diplomatisch isoliert werden, vielleicht sind sie dann bald weg. Jedenfalsl heißt das wieder einaml Ende des peace process.

es ist traurig, dass ein volk 64 Jahre, nachdem es die wahrscheinlich größte katastrophe in seiner geschichte überstanden hat, nun selbst bereit ist, vernunft, anstand und das bekenntnis zum miteinander über bord zu werfen. ich bin KEIN antisemit, ich war nie einer und ich werde nie einer sein, ich war auch immer ein fan von israel, doch was dort in den letzten jahren passiert, spottet jeder beschreibung. deswegen würde ich mir wünschen, dass die usa und die eu jegliche diplomatischen beziehungen beenden. wenn israel die palästinenser weiterhin knechten will, dann soll es so sein, aber sie sollen dafür nicht ein bisschen unterstützung bekommen.

wie jetzt? in deutschland schimpfen, im eigenen land aber nicht besser sein?

Wenn diese Regierung tatsächlich zu Stande kommt muß Österreich unverzüglich die diplomatischen Beziehungen zu Israel abbrechen. An Leute wie Liebermann und Netanjahu sollte man nicht anstreifen

Keine Einfuhren aus Israel! Kauft nichts aus Israel! Die EU soll die Beziehungen mit diesem Regime beenden, USA die Milliarden Dollar einfrieren bis eine Zwei-Staatenlösung steht.
Israel versteht nur die harte Sprache!