Österreich: Anything goes

Die Wiener Burschenschaft „Olympia“ lädt mit Philippe Rushton einen der führenden Vertreter des pseudowissenschaftlichen rassistischen Denkens zu einem Vortrag ein. Einer der höchsten Politiker Österreichs, der Dritte Nationalratspräsident Martin Graf (FPÖ) ist „stolzes Mitglied“ bei dieser Burschenschaft. Wir sehen: In Österreich geht alles, hier müsste ein Spitzenpolitiker nicht mal dann zurücktreten, wenn er öffentlich „Heil Hitler“ brüllen würde.