Neues vom dümmsten Blog der Welt

In den Niederlanden wird mit dem Schächtungsverbot ein altes Nazi-Gesetz reaktiviert und der dümmste Blog der Welt, das ausschließlich laut Eigendefinition „proisraelische“ (man gestatte, dass ich hierbei laut auflache) „politically incorrect“, freut sich über diesen „Erfolg“. Noch Fragen?

Falls jemand tatsächlich noch denken sollte, bei „PI“ handele es sich nicht um einen antisemitischen und rassistischen Kellernaziblog, dann sollte derjenige sich vielleicht mal diesen Beitrag zu Gemüte führen, der mit einer hübschen Grafik, die so auch in einem Biologiebuch der Nazis vorkommen hätte können, aufwartet: