Qualitätsjournalismus

Gerade hat der Lindwurm im Standard diesen wundervollen Satz gelesen: Die Forderung der Deutschen Stiftung für Verbrechensbekämpfung nach einem „totalen Verbot von Computer-Gewaltspielen“ schlägt ins selbe Bockshorn wie zahlreiche Initiativen deutscher Innenminister der CDU und SPD.

Ob der Standard bei der Auswahl seiner Redakteure und Korrektoren wohl Gärtner zu Böcken im Fuchsstall der Hühner gemacht hat?